Archiv für die Kategorie ‘Wii’

Es dürfte inzwischen keine Neuigkeit mehr sein, das es im nächsten Call of Duty Titel wieder einen Koopmodus geben wird. Bekannt war bislang nur, das man nun im Gegensatz zum Vorgänger zu mehreren gegen die virtuellen Gegner antreten darf und dass laut Infinty Ward jede Menge Verbesserungen ins Gameplay integeriert worden sind. Doch nun ist ein Video des amerikanischen Nachrichtenportals msnbc.com, indem man schon etwas mehr sieht… Viel Spaß beim Video!

Advertisements

Wie unser allseits geliebtes Infinity Ward – Urgestein Robert Bowling alias fourzerotwo über Twitter verlauten ließ, wird es zumindest in der Konsolenversion des Anfang Novembers erscheinenden Shooters möglich sein, nur durch schnelles Anvisieren des Gegners präzise zu schießen. Diese Möglichkeit wurde im Aktuellen Call of Duty Teil „Black Ops“ weitgehend vermindert, was in der Community auf gemischte Gefühle stieß. Allerdings bat fourzerotwo zu bedenken, das es bis zum endgültigen Release am 8.11.2011 noch viele Veränderungen geben wird, welche vor allem den Multiplayermodus betreffen werden. Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein!

Robert Bowling auf der E3 2011

Robert Bowling auf der E3 2011

Trailer zu TrackMania Wii

Veröffentlicht: 02/05/2010 von Pre Cadel in Menü, Wii
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Nachdem Trackmania auf dem PC ein großer Erfolg war und diesen auf den DS ausbreitete, steht bald TrackMania für die Wii in den Startlöchern. Natürlich ist auch ein Editor im Umfang enthalten. Der erste Trailer ist allgemein, der zweite zeigt was man alles mit dem TrackEditor machen kann.

1. Trailer:  TrackMania – Trailer – Wii

2. Trailer:  TrackMania – TrackEditor – Wii

Quelle: PlayscopeTrailers

143926-cycling

Was für ein Familienspaß

Noch ist  der “Pedal-Kontroller” nicht offiziell, doch auf Bildern zu „Cycling Fitness“, fand man eben diesen Inuitiven-Kontroller. Somit soll Radfahren, noch realistischer werden. Über 30 Umgebungen sollen demnach zur Auswahl stehen, so wie weitere Minispiele. Als Extra sollen sich auch Lenkdrachen steuern lassen. Genau so wie bei Wii Fit wird das ganze nicht nur unsere belustigung dienen sondern auch unser Körperlichenfitnesss. So lässt sich, wie bei denn „Pedal-trainer“ im Fitnesszenter  der Wiederstand in 3 Stufe einstellen.  Auch werden als Figuren nicht Nitendo typisch Miis verwendet, was darauf schließen lässt, dass diese Produkt nicht von Seiten Nintendo stammt.

shame2

Bequem sieht anders aus

Wer denkt ein Pedalkontroller scheint verrückt, der hat Nintedos neues Patent noch nicht gesehen. Hier bei handelt es sich um ein Sattelkontroller. Damit sich der zu bemitleidenene Spieler vor Freunden nicht nur mit etwas rumgetripple auf dem Balanceboard blamieren darf, gibt es eben nun diesen neuen „Pferdesattelkontroller“.Wie man in den Patentzeichnungen erkennen kann, soll man sich auf diesen ballonartigen und aufblasbaren Kontroller setzen. Durch seine Luftfüllung passt er sich perfekt jedem Hinterteil an. Nach dem aufpusten, wird die Wiimote eingesetzt und das Nunchuck angesteckt, welches als Zügel dient. Selbstverständlich kann man mit diesem Kontroller nicht nur Pferderücken besteigen, seondern auch noch  z.B Elefanten, Delfine und Drachen sowie fliegende Teppiche.

ridingshame

Scheint ganz lustig zu sein

Mir Persönlich geht der Bewegungswahn seitens Nintendo schon auf den Geist. Ich warte eigentlich nur auf gute Spiele und will zum Nachladen nicht abzappeln. Deshalb freue ich mich, dass der DSI ohne Bewegungssteuerung ausgekommen ist. Wie seht ihr das ganze?