The Agency (Preview)

Geheim Agent

Wer hat sich nicht ein mal gewünscht James Bond zu sein? Diesem Wunsch wird das Spiel, the Agency, zwar nicht nachkommen, jedoch kann man seinen  eigenen James Bond erstellen. Wobei sich die Frage stellt, Paragon oder Unite?

Gut oder Böse

20081017_PC Online_The Agency_theagency_flare25_png_jpgcopy

Coop-Missionen können mit insgesamt 4 Spielern bestriitten werden

Wer es gerne a la Ocean’s Eleven mag, wird sich sicherlichfür Unite entscheiden, welches die virtuelle Version vom FBI darstellt. So schleusen sie sich unerkannt ein und hinterlassen während ihrer Missionen keine Spur, töten aus dem Hinterhalt, eben wie ein Geheimagent. Der Gegensatz dazu ist Paragon, eine Organisation aus Afrika, die nicht dem Staat, sondern dem Kunden mit der größten Geldbörse dient. Da manchmal diese und der Staat, dass gleiche wollen, sind Unite und Paragon keine Feinde sondern  Kontrahenten, und so  kann es durchaus vorkommen, dass sie während ihrer Mission von der anderen Seite gestört werden.

Klasse?

Im Gegensatz zu den meisten MMORPG ist man in diesem Spiel an keine Klassenwahl gebunden, denn das Motto ist „Du bist was du trägst“. Das heißt man kann auswählen ob man lieber die starke Panzerung trägt und somit an der Front kämpft oder ob man doch lieber mit einem Tarnanzug im Hintergrund agiert. Neue Kleidungen kann man sich kaufen und mit jeder erreichter Stufe wird das Sortiment des Shops größer.

Leveldesign

Screenshot1

Spielorte sind Paris, London ,New York und viele weitere Großstädte

Wie man in dem auf der E3 zum Anspielen gezeigten Level sehen könnte, wird man zusammen mit 4 anderen Spielern gegen Computergegner sowie Spieler der anderen Fraktion kämpfen können. Im fertigen Spiel sollen PVPKarten zuspielen sein auf denen man sein können unter beweis stellen kann. Das Gesamte spiel kann man Wahlweise aus der First Person Ansicht oder aus der Third Person Ansicht, bei welcher man den Charakter über die Schulter schaut, spielen. Insgesamt freue ich mich sehr auf dieses Spiel, da ich zwar ein Fan von MMORPGs bin, diese jedoch auf Dauer zulangweilig finde. Somit kommt mir das Ganze mit mehr Action und einem neuen Setting ganz recht.


Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s